• Das Ziel unserer Energiegenossenschaft:>
    Das Ziel unserer Energiegenossenschaft:
    eine klima- und umweltfreundliche Energieversorgung und Mobilität in der Region Harz
  • Für die regionale Energiewende>
    Für die regionale Energiewende
    wollen wir Sonnen- und Windenergie nutzen
  • Bürgerstrom aus Bürgerhand:>
    Bürgerstrom aus Bürgerhand:
    Gemeinsam gestalten wir unsere zukünftige Energieversorgung mit und profitieren vom Ertrag!
  • Bürger-Solarpark Dörnten Ost:>
    Bürger-Solarpark Dörnten Ost:
    seit Februar 2024 in Betrieb zur Versorgung von ca. 3000 Haushalten
  • Nach der Aussaat von regiotypischem Saatgut hat die Beweidung begonnen:>
    Nach der Aussaat von regiotypischem Saatgut hat die Beweidung begonnen:
    nachhaltige und naturverträgliche Energiegewinnung!
  • Wir machen was für's Klima und unsere Region!>
    Wir machen was für's Klima und unsere Region!
    Mach mit!

Generalversammlung 2023

Die Generalversammlung 2023 der BürgerEnergie Harz eG fand am 29. Juni 2023 um 19 Uhr in den Tagungsräumen des GoTEC, Am Stollen 19 C, 38640 Goslar, als Präsenzveranstaltung statt. Es nahmen ca. 65 Mitglieder einschließlich Vorstand und Aufsichtsrat statt.

Nach den Berichten des Vorstands und Aufsichtsrats zu Tätigkeiten in 2022 und im laufenden Jahr wurde der Jahresabschluss 2022 vorgelegt und festgestellt.

Dem Antrag des Vorstands, den Jahresüberschuss 2022 zur Liquiditätserhöhung in 2023 zu verwenden, wurde mehrheitlich zugestimmt. Die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats wurden für das Geschäftsjahr 2022 entlastet.

Der Vorstand berichtete über den Stand des Projekts 'PV-Freiflächenanlage Dörnten' und legte einen Finanzierungsplan mit Beteiligung der Bürgerenergiegenossenschaft Ilmtal vor. Die vorbereiteten Verträge sehen vor, dass die Betreibergesellschaft des Solarparks, die Bürger-PV-Dörnten GmbH & Co. KG, die zur Zeit der Projektierungsgesellschaft GLU gehört, zum 01.01.2024 in den Besitz der BürgerEnergie Harz eG (49 %), der Ilmtal eG (48 %) und der drei Flächeneigentümer (je 1 %) übergeht. Nach Beratung in der Generalversammlung stimmte diese dem Finanzierungsplan zu.

 

 

 

 

 

Die Beschränkungen für Kredite nach § 49 GenG und hinsichtlich der Höchstgrenzen für Projektanzahlungen wurden erhöht.

Es befinden sich zur Zeit 2 Photovoltaik-Dachanlagen im Bau, auf einem Hotel in Goslar und auf dem Gemeindehaus mit Kita der Kreuzkirche in Osterode. Beide gehen demnächst bzw. im Herbst in Betrieb. Weitere Projekte in Planung wurden vorgestellt, darunter neben Photovoltaik-Dachanlagen auch 2 mögliche Beteiligungen an Windkraftanlagen.

Die Aktion 'BEH 4000+' wird bis zum 30.06.2024 fortgesetzt mit dem Ziel, zusätzliche 1500 Anteile einzusammeln für das Projekt in Dörnten und zukünftige Projekte.

 

 

 2023 06 29 Generalversammlung BEH 12023 06 29 Generalversammlung BEH 2

 

2023 06 29 Generalversammlung BEH 3Einlass