Anfahrt Goslar, BürgerEnergie Harz eG

Anfahrt
  • Das Ziel unserer Energiegenossenschaft:>
    Das Ziel unserer Energiegenossenschaft:
    eine klima- und umweltfreundliche Energieversorgung und Mobilität in der Region Harz

Klimaschutz-Aktionstag am 29.11. - Zusammen mit Fridays for Future ! - Goslar Bahnhof 14:00 Uhr

 

Wir vom Vorstand der BürgerEnergie Harz eG nehmen teil, kommt macht mit! Treffpunkt um 14:00 Uhr vor dem Goslarer Bahnhof. Gemeinsam machen wir uns für mehr Klimaschutz stark.

 

PHOTO 2019 11 20 13 17 44 500

 

Bericht zur Generalversammlung 2019

  • Veröffentlicht: Dienstag, 02. Juli 2019 22:09
  • Geschrieben von Cornelia Grote-Bichoel
Generalversammlung 2019 der BürgerEnergie Harz eG am 27.06.2019

 

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

Am Donnerstagabend, 27. Juni, hielten wir unsere erste Generalversammlung ab. Wir alle aus dem Vorstand und Aufsichtsrat waren gespannt, wie die Ergebnisse und Pläne unserer jungen Genossenschaft aufgenommen würden. Über 70 Mitglieder hatten sich angemeldet, über 30 hatten wegen Urlaub absagen müssen. Aus dieser Erfahrung heraus wird die nächste Jahresversammlung in den Zeitraum April/Mai gelegt. Spätestens 6 Monate nach Jahresabschluss ist eine Generalversammlung vorgeschrieben.

 

Der  gut aufgeschlüsselte Jahresabschluss 2018 wurde ohne Nachfragen akzeptiert und sowohl der Vorstand als auch der Aufsichtsrat einstimmig entlastet.

Die guten und besonnenen Fragen zu den Plänen und zur Krediterhöhung ließen erkennen, dass auch für die Mitglieder die Vorgehensweise und Abläufe in einer Genossenschaft noch neu sind. Wir alle „arbeiten“ uns ein. Alle 169 Mitglieder sind Unterstützer, sind Multiplikatoren,  bringen ihre Kontakte und Ideen ein. Ein gutes Gefühl, etwas bewegen zu können.

Albert Sonnemann verabschiedete sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand. Der Aufruf des Aufsichtsratsvorsitzenden, sich unterstützend zu beteiligen, verhallte nicht ungehört. Eine Ergänzung des Vorstandes kann der Aufsichtsrat berufen.

Die Werbung für den „Bürgerstrom“  aus Anlagen, die Bürger über die Genossenschaften der Bürgerwerke errichtet haben, kam gut an. Auf unserer Internetseite findet sich der Zugang zum Stromwechsel oder Gasanbieterwechsel mit allen Angaben. Erst wenn wir unseren „eigenen“ Strom auch beziehen, stärken wir die dezentrale Energiewende.

Nach dem Abschluss der Tagesordnung begann ein munterer Austausch untereinander, man traf ja auch auf Bekannte aus den verschiedenen Ortschaften oder Vereinen.

Weitere Informationen in der Präsentation des Vorstands zur Generalversammlung 2019.